Weinbergwerk Das Weinbergwerk.
Große Weine mit nachhaltiger Seele.

Das Weinbergwerk führt überragende Weinqualität und die Liebe zu einer einzigartige Kulturlandschaft zusammen. Hochwertige Weine aus vier herausragenden terrassierten Weinbergslagen an Neckar und Enz bilden die Basis für drei außergewöhnliche Cuvées.

Die intensive, aufwändige und auch nicht ungefährliche Weinbergsarbeit über das Jahr in den Steillagen, ermöglicht darüber hinaus den Erhalt dieser wertvollen Kulturlandschaft.

 

Allerbestes Lesegut, geprägt von der Typizität, Charakteristik und Einzigartikeit der geologischen Bedingungen und fast verschwenderisch begünstig durch die natürlichen Vorzüge der Steillagenreife wird schonend von Hand geerntet und sortentypisch vinifiziert. Die daraus entstandenen Weine werden von den drei führenden Kellermeister des Weinbergwerks mit Erfahrung, Fachkenntnis und sensorischem Feingefühl vortrefflich kombiniert. So entstehen Meilensteine der handwerklichen Weinbereitung in Württemberg. Die besondere Stilistik gründet sich auf das harmonische Zusammenspiel von Weinen, die unverwechselbar vom Terroir geprägt sind. Eine abschließende, teilweise sehr lange Reife im großen Holzfass oder im kleinen Barrique adeln diese Weine zu herausragenden Vertretern ihrer jeweiligen Klasse.

Miguel Essig,

Kellermeister Rosswag

Sebastian Häußer,

Kellermeister Besigheim

Michael Böhm,

Kellermeister Lauffen & Mundelsheim

Viele Jahrtausende benötigten die Flüsse Neckar und Enz um die Steillagen zu formen. Vor Jahrhunderten bereits hat der Mensch ihre herausragende, naturgegebene Besonderheit erkannt und nutzt sie seitdem  für den Weinbau.

Unser Ziel ist es, nicht nur große Weine zu kreieren, sondern gleichzeitig diese einzigartige und wertvolle Kulturlandschaft zu erhalten.

Jahr für Jahr setzt der Wengerter mit viel Handarbeit und Herzblut unsere Qualitäts-philosophie in den schwer zu bewirtschaftenden Steillagen um. Trauben mit Potential für große Weine sind der Lohn für diese harte Arbeit. Gleichzeitig leistet er mit seiner Arbeit aber auch einen immens wichtigen Beitrag zum Erhalt der landschaftsprägenden Steillagen.

Es gilt, die Trauben aus den Steillagen mit aller Sorgfalt sortentypisch und schonend zu verarbeiten. Nur so lässt sich die Sortenaromatik und der terroirgeprägte Charakter erhalten. Weine aus Steillagen werden zu unverwechselbaren Unikaten ausgebaut, geprägt von der traditionellen Arbeit im Weinberg wie auch im Keller.

Der Wein im Glas schließt den Kreis und das Weinbergwerk ist vollendet!